Menu

FBH Trockenbausystem

Information zur Fußbodenheizung im Trockenbausystem von Fördetherm

Fördetherm Made in Germany! Ideal für Altbausanierungen

Die Fußbodenheizung

Trockenbausystem

Die Fördetherm Fußbodenheizung im Trockenbausystem ist die perfekte Flächenheizung für Altbausanierungen. Da beim Trockenbausystem geringere Aufbauhöhen sowie niedrigere Gewichtsbelastungen entstehen, ist dieses Fußbodenheizungssystem ideal geeignet für Altbausanierungen, bei der in der häufig nur geringe Aufbauhöhen zur Verfügung stehen und Decken weniger belastbar sind als in Neubauten.

icon_infobutton Montageanleitung FBH Trockensystem

Inklusive Bodenbelag und einer dünnen Schicht Trockenestrich erreicht das Fördetherm Trockenbausystem eine Aufbauhöhe von lediglich 55 mm! Damit ist dieses Flächenheizungssystem auch die ideale Lösung bei Holzbalkendecken mit geringer Tragkraft.
Die Verlegung des Systems erfolgt in Trockenbauweise, das bedeutet, dass statt des ansonsten verwendeten Nassestrichs als Lastverteilschicht über den Fußbodenheizungsaufbau in diesem Falle Trockenestrich aufgetragen wird.

Der richtige Trockenestrich
Um eine Gesamtaufbauhöhe von 55 mm zu gewährleisten, sollte die Lastverteilungsplatte der Fördetherm Fußbodenheizung aus zwei jeweils 12,5mm hohen Trockenestrich-Schichten bestehen.
Der Trockenestrich-Hersteller „Fermacell“ hat die Fördetherm Fußbodenheizung im Trockenbausystem in seinem Test als besonders empfehlenswert in Verbindung mit den Trockenestrichplatten bewertet!

Aushärtezeit entfällt
Ein großer Vorteil der Trockenbauweise ist die sofortige Begehbarkeit der Anlage. Die bei der Nassbauweise entstehende Zeit zum Aushärten entfällt, so dass Boden- sowie Estrichverlegung bei dieser Fußbodenheizung parallel erfolgen können.

Auswahl des richtigen Heizrohrs
Wir empfehlen den Einsatz des hochwertigen Metall-Kunstoff-Verbundrohr (Tempus-al) in Verbindung mit der Fußbodenheizung im Trockenbausystem. Diese besteht aus einer Aluminiumschicht, die von zwei Kunststoffschichten eingeschlossen wird. Dadurch ist das Rohr zu 100% sauerstoffundurchlässig.

icon_infobutton weitere Informationen zum Noppenplattensystem
icon_infobutton Trockenestrichelemente von Fermacell
icon_infobutton Planung des Noppenplattensystems
icon_infobutton Preise

Hast du noch Fragen zum Trockenbausystem oder zur Fußbodenheizung bzw. zur Flächenheizung allgemein?
Dann ruf uns einfach an oder schreib uns eine E-Mail! Wir helfen dir gerne weiter!

Tel.: 04342 – 799106
E-Mail: info@baudochselbst.de

Design by BreNet GmbH  .::.  www.brenet.de  .::.  Alle Rechte vorbehalten.